Akademien 2014/2015

lüttIng.-Schulen und ihre Projekte 2014/15

Im Juni 2014 wählte die lüttIng.-Jury unter den eingegangenen Förderanträgen 8 Schulen aus,
sie erhielten Zusage auf die Förderung bis 5.000 €. Im August 2014 starteten die Schülerinnen und Schüler ihren Projekten:

Nr.Schule und AnsprechpersonlüttIng.-Projekt

1

Alexander-Behm-Schule Tarp
Jan-Nicolas Hermann
Konstruktion eines Lernspiel-Spielautomaten mit dem Mini-Computer Raspberry Pi

2

Hebbelschule Kiel
Christoph Holtiegel
Planung und Bau von Experimentierkästen für arduino-gestützte Schüler-versuche im naturwissenschaftlichen Unterricht

3

Theodor-Storm-Dörfer-Gemeinschaftsschule Hanerau-Hademarschen
Ralf Goerke
Entwicklung und Konstruktion eines unterirdisches Transportsystem im Lernspiel-Labyrinth

4

Werner-Heisenberg-Gymnasium Heide
Dr. Kruse-Dieball
Installation von Lüftungsanlagen mit Wärme-Rückgewinnung in Souterrain-Klassenräumen der Schule

5

Gymnasium Marne, Europaschule
Herr Georg Peter
Energieversorgung und Energieeinsparung am Beispiel eines Modellhauses

6

Gemeinschaftsschule Meldorf
(MINT-Schule)
Hr. Thomas Kotschner
Musikanlage im Schulhof-Pavillon mit Photovoltaik und Videoüberwachung

7

Immanuel Kant-Schule Neumünster
Dr. Reimers
Von der Hummel zum Quadrocopter

8

Friedrich-Hebbel-Schule Wesselburen
Herr Thorsten Rode (Schulleiter)
Wiederaufbau und technische Optimierung eines Oldtimers

Schulen

Alexander-Behm-Schule Tarp

Hebbelschule Kiel

Theordor-Storm-Dörfer-Gemeinschaftsschule Hanerau-Hademarschen

Werner-Heisenberg-Gymnasium Heide

Gymnasium Marne, Europaschule

Gemeinschaftsschule Meldorf
(MINT-Schule)

Immanuel Kant-Schule Neumünster

Friedrich-Hebbel-Schule Wesselburen